Mannheim behält weiße Weste im Südwesten

Nach hartem Kampf stehen auch am zweiten Spieltag in der Südwest-Liga 2 Siege für die Tornados zu Buche.

Nachdem der Großteil der Mannschaft bereits ein langes Spielwochenende mit dem Pfingstturnier hatte, war eine gewisse Erleichterung zu vernehmen, als man zum Spieltag in Koblenz eintraf und feststellte, das Trier nicht vor Ort war.

Dies bedeutete, dass die Mannheimer nur einen Gegner und somit nur 1 Spiel an diesem Tag haben sollten.

Allerdings waren dies die Coblenz Raptors, die den Mannheimer immer enge Spiele und harte Kämpfe boten. So sollte es auch diesmal sein.

Zunächst musste das Team aber erstmal wieder in den Fastpitchmodus kommen, nach einem Wochenende mit Slowpitchspielen. Das wollte allerdings erstmal nicht gelingen. Vor allem Oliver auf dem Mound hatte so seine Schwierigkeiten den Ball im Fastpitchmodus über die Plate zu bringen, was den Battern der Raptors gute Möglichkeiten bot, die diese auch nutzten, was nach 3. Innings zu einem Zwischenstand von 2:7 führte.

Aber die Tornados waren nicht nach Koblenz gekommen, um sich so leicht geschlagen zu geben.
Während sich Oliver von Pitch zu Pitch besserte, kamen auch die Mannheimer Batter langsam ins Spiel, auch begünstigt durch nicht mehr so genaue Pitches des Coblenzers auf dem Mound, der nach 5 HP‘s (Hit by Pitch) ausgewechselt wurde.

So gelang es den Mannheimern trotz des schwachen Spielbeginns, noch an den Raptors vorbei zu ziehen, und mit jeweils 6 Runs in Durchgang 4 und 5 bei einem Stand von 14:12 bis zum Ende nichts mehr zuzulassen.

 

Durch den Free-Win gegen Trier bleibt das Mixed-Team somit weiterhin das Maß in der Südwestliga.

 

Aber das Mixed-Team musste auch einen Verlust hinnehmen an diesem Tag. Assistant-Coach Alex J. verletzte sich ohne Fremdeinwirkung an der Achillessehne, und fällt wohl als Spieler aus für den Rest der Saison.
In Hinblick auf die kommende Championsleague und die anstehenden Spieltage in den nächsten Wochen ein schwerer Schlag für das Team.

Das Team wird zusammenstehen und die kommenden Aufgaben meistern, ist aber Coach Felix Weinberger überzeugt.

 

Die nächste Herausforderung wartet auch bereits am kommenden Wochenende mit dem ersten Spieltag in der Ba-Wü Liga in Nagold.

Seid dabei!

 

 

Spielbericht von Coblenz >Hier<

Aktuelle Tabelle >Hier<

20. Mai 2016, verfasst von Andreas